Herzlich Willkommen bei der
Deutschen Arbeitsgemeinschaft der Tageskliniken e.V.

 

Etwa jährlich 1 Millionen Menschen werden in Deutschland stationär psychiatrisch, psychotherapeutisch oder psychosomatisch behandelt. Diese Zahl ist doppelt so groß wie noch vor 10 Jahren. Jeder 10. davon wird bereits in eine psychiatrische Tagesklinik aufgenommen. Teilstationär Behandlungen sind in der ganzen Medizin gebräuchlich, wurden jedoch in der Psychiatrie entwickelt und stellen heute eine besondere Domäne von Psychiatrie und Psychotherapie dar.

Diesbezügliche wissenschaftliche Untersuchungen und praktische Erfahrungen sagen, dass noch viel zu viele Menschen vollstationär anstelle von teilstationär behandelt werden. Erst allmählich sprechen sich auch bei den Patienten und ihren Angehörigen die Vorteile und Möglichkeiten einer teilstationären Therapie herum.

Was sind die Vorteile von teilstationärer Behandlung?

 

 

Aktuelles

Zwangsstörungen in Diagnostik, Neurobiologie und Psychotherapie

Beitrag vom: 06.09.2016 | 

Die Deutsche Gesellschaft für Zwangserkrankungen hält ihre 20. Jahrestagung in München ab.mehr...

Untersuchung von 5 Tageskliniken ausgewertet

Beitrag vom: 29.07.2016 | 

Unser langjähriger Vorstandskollege Mathias Krüger hat mit weiteren Kollegen 5 verschiedene Tageskliniken auf die Qualität ihrer Behandlungsergebnisse hin untersucht und versucht Prädiktoren für die Unterschiede zu finden.mehr...

Kooperationen

Beitrag vom: 13.07.2016 | 

Um politisches Gewicht für unsere Anliegen zu bekommen und um sich über Entwicklungen schnell und offen austauschen zu können schließt die DATPPP Kooperationen mit den wichtigsten Verbänden im Bereich der...mehr...

Beitragssätze 2016 unverändert

Beitrag vom: 13.07.2016 | 

Die Mitgliederversammlung vom 04.03.2016 in Erfurt hat zwar eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge für Einzelmitglieder auf 70 € beschlossen. Da aber noch nicht alle Mitglieder darüber informiert wurden zieht die...mehr...

15. Jahrestagung der DATPPP am 4. und 5. März 2016 in Erfurt

Beitrag vom: 14.03.2016 | 

330 Teilnehmer aus Tageskliniken der gesamten Bundesrepublik verfolgten ein spannendes Programm rund um das Thema Ankommen bzw. Scheitern in der tagesklinischen Beziehung.mehr...

Mitgliederversammlung am 04.03.2016 in Erfurt

Beitrag vom: 14.03.2016 | 

Während die Zahl der Mitglieder der DATPPP in 2015 erfreulich anstieg und freudig die Neumitglieder begrüßt wurden hat sich die finanzielle Situation trotz korrekter und überprüfter Rechnungsführung leider absteigend entwickelt....mehr...

Landesverband Bayern gegründet

Beitrag vom: 25.11.2015 | 

Den Vorteil regionaler Bündnisse nutzen immer mehr Regionen Deutschlands. Sich mit den Tageskliniken, die gleichen lokalen Bedingungen ausgesetzt sind auszutauschen und die Qualität der Arbeit zu definieren und dieses nach Außen...mehr...

Kleines MBT-Symposium am Mittwochnachmittag, den 21.1. in Bergisch Gladbach

Beitrag vom: 05.01.2015 | 

Am 21 Januar findet Bergisch Gladbach ein Symposium zu den Themen Psychsomatik, Körpertherapie und der Frage der Verkörperung (Embodiment in der Psychotherapie) und der Verbindung dieser Fragen zur Mentalisierungs basierten...mehr...

Neuere Ergebnisse zur Tagesklinikforschung aus der Universitätsklinik Krakau 2014

Beitrag vom: 05.01.2015 | 

Es liegen 2 Beiträge eines polnischen Autorenteams zum Download vor (in engl. Sprache)mehr...

Tagesklinik für Demenzkranke in Mainz gegründet

Beitrag vom: 14.10.2014 | 

Mehr dazu bei http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/60432mehr...

Treffer 1 bis 10 von 17
Seite 1 Seite 2 vor >