Herzlich Willkommen bei der
Deutschen Arbeitsgemeinschaft der Tageskliniken e.V.

 

Etwa jährlich 1 Millionen Menschen werden in Deutschland stationär psychiatrisch, psychotherapeutisch oder psychosomatisch behandelt. Diese Zahl ist doppelt so groß wie noch vor 10 Jahren. Jeder 10. davon wird bereits in eine psychiatrische Tagesklinik aufgenommen. Teilstationär Behandlungen sind in der ganzen Medizin gebräuchlich, wurden jedoch in der Psychiatrie entwickelt und stellen heute eine besondere Domäne von Psychiatrie und Psychotherapie dar.

Diesbezügliche wissenschaftliche Untersuchungen und praktische Erfahrungen sagen, dass noch viel zu viele Menschen vollstationär anstelle von teilstationär behandelt werden. Erst allmählich sprechen sich auch bei den Patienten und ihren Angehörigen die Vorteile und Möglichkeiten einer teilstationären Therapie herum.

Was sind die Vorteile von teilstationärer Behandlung?

 

 

European Day Clinic Project


The European Day Clinic Project researches the frequency and implementation of day-clinics all over the European countries. So if You are a representative psychiatrist of Your country or have well knowledge about the day-clinics in Your country please fill out the following form to give further information. By this we all will get a better insight in the development of day-clinics, get in closer contact, help us together to face building up new day-clinics and make it an effective and efficient instrument for people suffering from psychic diseases.

 

Participate

Aktuelles

Jahresbrief DATPPP Sommer 2016

Beitrag vom: 01.10.2016 | 

Sehr geehrte Tagesklinikkolleginnen und -kollegen, liebe Mitglieder der DATPPP, bislang entwickelt sich das Jahr 2016 für die psychiatrisch-psychosomatischen Tageskliniken recht positiv. Die Finanzierungsmodalitäten waren...mehr...

Untersuchung von 5 Tageskliniken ausgewertet

Beitrag vom: 29.07.2016 | 

Unser langjähriger Vorstandskollege Mathias Krüger hat mit weiteren Kollegen 5 verschiedene Tageskliniken auf die Qualität ihrer Behandlungsergebnisse hin untersucht und versucht Prädiktoren für die Unterschiede zu finden.mehr...

15. Jahrestagung der DATPPP am 4. und 5. März 2016 in Erfurt

Beitrag vom: 14.03.2016 | 

330 Teilnehmer aus Tageskliniken der gesamten Bundesrepublik verfolgten ein spannendes Programm rund um das Thema Ankommen bzw. Scheitern in der tagesklinischen Beziehung.mehr...

Mitgliederversammlung am 04.03.2016 in Erfurt

Beitrag vom: 14.03.2016 | 

Während die Zahl der Mitglieder der DATPPP in 2015 erfreulich anstieg und freudig die Neumitglieder begrüßt wurden hat sich die finanzielle Situation trotz korrekter und überprüfter Rechnungsführung leider absteigend entwickelt....mehr...

Kleines MBT-Symposium am Mittwochnachmittag, den 21.1. in Bergisch Gladbach

Beitrag vom: 05.01.2015 | 

Am 21 Januar findet Bergisch Gladbach ein Symposium zu den Themen Psychsomatik, Körpertherapie und der Frage der Verkörperung (Embodiment in der Psychotherapie) und der Verbindung dieser Fragen zur Mentalisierungs basierten...mehr...

Neuere Ergebnisse zur Tagesklinikforschung aus der Universitätsklinik Krakau 2014

Beitrag vom: 05.01.2015 | 

Es liegen 2 Beiträge eines polnischen Autorenteams zum Download vor (in engl. Sprache)mehr...

Tagesklinik für Demenzkranke in Mainz gegründet

Beitrag vom: 14.10.2014 | 

Mehr dazu bei http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/60432mehr...

Professor Dr. Bernd Eikelmann verstorben

Beitrag vom: 03.09.2014 | 

Prof. Dr. Bernd Eikelmann verstorben   Die Deutsche Arbeitsgemeinschaft Tageskliniken in der Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik (DATPPP) trauert um den Tod ihres langjährigen Vorsitzenden und ...mehr...

9. Erfurter Tagesklinik-Symposium Fühlen, Denken, Handeln

Beitrag vom: 01.09.2014 | 

Sonnabend, 25. Oktober 2014, 9 – 15 Uhr, Ratssitzungssaal des Erfurter Rathauses

Neue Führungsmannschaft der DATPPP

Beitrag vom: 19.07.2014 | 

Am 09.07.2014 wurde in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung in Frankfurt/M ein neuer Vorstand gewählt.mehr...

Treffer 11 bis 20 von 23