Nach oben

Herzlich Willkommen bei der Deutschen Arbeitsgemeinschaft der Tageskliniken e.V.

Psychische Krankheiten geraten immer stärker in den Fokus öffentlicher Aufmerksamkeit. Folgen sind häufige und lange Arbeitsunfähigkeit oder Berentung. Anhaltendes subjektives Leid der Betroffenen und ihrer Umgebungspersonen werden heute nicht mehr klaglos hingenommen. In Deutschland veränderte sich die Behandlung psychischer Störungen sehr, so dass Krankenhausbehandlung zu einem großen Teil nur noch tagsüber werktäglich in Tageskliniken eingesetzt wird. Tageskliniken sind damit in den letzten Jahrzehnten die wohnortnahen Basisversorger der Psychiatrie und Psychosomatik geworden.

Aktuelles

Tagesklinikkongress Potsdam 2022

In Präsenz geplant

… mehr

Endlich wieder in Präsenz - Tagesklinikkongress 2022

Potsdam 3. und 4. März 2022

… mehr

Tagesklinik in der 3. Welle

Entwicklungen rund um die Tageskliniken

… mehr

Tagesklinik nach Schließung anfahren

Vorgehen analog zu reduziertem Betrieb

… mehr

Praxishandbuch Tageskliniken

Aus der Praxis der tagesklinischen Arbeit und für die dort Tätigen, zum Kennenlernen dessen, was eine Tagesklinik im Innersten zusammenhält und für teilstationäre Patienten finden Sie im Praxishandbuch Tageskliniken alles Wissenswerte zusammengestellt.

Es ist das erste Kompendium mit übergreifender Zusammenstellung aller praktischen Themen. Mit Hilfe des Elsevier-Verlags ist ein ansprechendes Format entstanden. Für Ihre Hinweise zur Weiterentwicklung einer künftigen Auflage ist der Autor dankbar.

Aber lesen Sie es zunächst einmal selbst.

DATPPP e.V.
Deutsche Arbeitsgemeinschaft
der Tageskliniken e.V.

Vorsitzender
Dr. med Herald Hopf
Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie,
Chefarzt der Tagesklinik Waldfriede und
Privatklinik Nikolassee

Geschäftsstelle
Stefanie Stalp
c/o Tagesklinik Waldfriede
Schmidt-Ott-Straße 9
12165 Berlin
Telefon: 030 79743861
info@dont-want-spam.datppp.de