Nach oben

Herzlich Willkommen bei der Deutschen Arbeitsgemeinschaft der Tageskliniken e.V.

Psychische Krankheiten geraten immer stärker in den Fokus öffentlicher Aufmerksamkeit. Folgen sind häufige und lange Arbeitsunfähigkeit oder Berentung. Anhaltendes subjektives Leid der Betroffenen und ihrer Umgebungspersonen werden heute nicht mehr klaglos hingenommen. In Deutschland veränderte sich die Behandlung psychischer Störungen sehr, so dass Krankenhausbehandlung zu einem großen Teil nur noch tagsüber werktäglich in Tageskliniken eingesetzt wird. Tageskliniken sind damit in den letzten Jahrzehnten die wohnortnahen Basisversorger der Psychiatrie und Psychosomatik geworden.

Aktuelles

Tagesklinik-Kongress 28.02.19 und 01.03.2019 in München

"Integrative Behandlung in Forschung und Praxis" - dies ist das Thema der 17. Jahrestagung der DATPPP, zu der wir Sie am 28. Februar und 1. März 2019 sehr herzlich in die bayerische Metropole München einladen.

Die "Tagklinik-Szene" im Großraum München wächst gut vernetzt weiter. Das traditionsreiche Max-Planck-Institut gestaltet mit Dr. Beitinger den Tagesklinik-Kongress 2019. Mit seinem Team hat er viele regionale Referenten gewinnen können.

… mehr

Endlich verfügbar! Praxishandbuch Tageskliniken

Was ist das Besondere einer Tagesklinik, wie kann ein Team aufgebaut werden, welche Behandlungselemente sind essentiell, welche Mitarbeiter sollten ausgewählt werden, wie geht eine Tagesklinik mit Extremsituationen um, woher kommen sie und worauf wird in Zukunft zu achten sein? Viele dieser Fragen tauchen auch bei Beratungen von Tageskliniken auf.

… mehr

Dokumentations-Software für unabhängige Tagesklinik gesucht!

Die tägliche Arbeit patientenbezogen dokumentieren, die Therapieeinheiten übermittlungsgerecht aufbereiten, Stammdaten der Patienten verwalten, Laboranforderungen und -ergebnisse einbinden, aus den Daten einen Abschlussbericht generieren können und alle Einträge nachvollziehbar sichern – so sehen einige der Anforderungen an eine tagesklinische Dokumentationssoftware aus. Während Tageskliniken mit Anschluss an eine größere Fachklinik oder Abteilung in der Regel hoch qualifizierte Programme zur Verfügung stehen, können alleine arbeitende Tageskliniken keine 6-stellige Summe hierfür investieren. Aufgrund konkreter Nachfrage bitten wir um Erfahrungsaustausch, welche Programme oder Anbieter für psychiatrische und psychosomatische Tageskliniken geeignet sind. Antworten Sie doch bitte auf info@dont-want-spam.datppp.de. Da wir als Verein keine Firmenwerbung schalten wollen, können Sie unter gleicher Adresse melden, wenn Sie an den Ergebnissen interessiert sind.

Stellenmarkt

Fachkräfte zu finden wird im medizinischen Bereich immer schwieriger. Die DATPPP möchte deshalb mithelfen, offene Stellen an Tageskliniken publik zu machen und bietet deshalb unter der Rubrik „Stellenmarkt“ Informationen der einzelnen Tageskliniken an. Umgekehrt können sich auch Kolleginnen und Kollegen aller Berufsgruppen, die eine neue Betätigung suchen hier gerne melden.

… mehr

Neue psychotherapeutische Fortbildungen und Aktivitäten

Unser werter Vorstandskollege Prof. Ulrich Schultz-Venrath weist auf wichtige Veranstaltungen und Fortbildungen hin, die im Bereich der Gruppentherapie sehr gut für das tagesklinische Vorgehen geeignet sind:

1. Das Weiterbildungscorriculum Mentalisierungsbasierte Psychotherapie und Beratung wird ab November 2018 von der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft Gruppentherapie und Gruppendynamik (ÖAGG) angeboten. Interessenten wenden sich bitte an helga.felsberger@gmx.at bzw. office@oeagg.at. Informationen auf www.oeagg.at

2. Die Deutsche Gesellschaft für Gruppennalyse und Gruppentherapie tagt vom 26.- 28. Oktober 2018 am Sigmund-Freud-Institut in Frankfurt/M. Anmeldungen zu einem hochkarätigen Vortragsprogramm sind möglich über geschaeftsstelle@D3G.org

DATPPP e.V.
Deutsche Arbeitsgemeinschaft
der Tageskliniken e.V.

Vorsitzender
Dr. med Herald Hopf
Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie,
Chefarzt der Tagesklinik Waldfriede und
Privatklinik Nikolassee

Geschäftsstelle
Alexandra Eisele
c/o Brücke Schleswig-Holstein gGmbH
Wakendorfer Straße 18
24211 Preetz
Telefon: 04342 76200
info@dont-want-spam.datppp.de